Startseite
Therapie
Kurse
Bei der Arbeit
Patienten von außerhalb
Publikationsliste
Kontakt
 
Bild1 Bild2 Bild3 Bild4 Bild5
           
Logo

Gesund am Arbeitsplatz – bewegt und konzentriert bleiben


Unsere moderne Welt nimmt wenig Rücksicht auf die Bedürfnisse des menschlichen Körpers nach vielfältiger Bewegung und nach Erholung. Viele Arbeiten erfordern einseitige Belastungen von Gelenken und Muskeln und gleichzeitig Konzentration und geistige Bewältigung komplexer Probleme.

Ein Teufelskreis aus Stress - Rücken- und Nackenschmerzen sowie dem Gefühl ausgebrannt zu sein, können die Folge sein.

 

Teufelskreis

 

Achtsam in Bewegung zu kommen, fördert das Wohlbefinden von Körper und Geist. Wer lernt sein Bewegungsverhalten so zu verändern, dass Gelenke und Muskeln gesund bleiben, gewinnt Erholung, Gelassenheit und Aufmerksamkeit für die geistigen Herausforderungen des Alltags. Zusätzlich führt Bewegung mit Spaß zur Ausschüttung Freude auslösender Botenstoffe im Gehirn.

Betriebliche Gesundheitsförderung

Wir bieten Arbeitsplatzberatung und Präventionsveranstaltungen für Gruppen und für Einzelpersonen an. Anatomische und neurowissenschaftliche Grundkenntnisse, Verständnis für körperliche Belastungssituationen und aktives Üben erhalten Gesundheit und bereiten Freude.

Beispiel Tierärztin: a) tierärztliche Behandlung eines Pferdes b) Ausgleich und Entlastung in einer kurzen Pause

 

a) b)

 

Beispiel Chirurg: ein rechtshändiger Chirurg muss sich während des Operierens mit häufiger Frequenz und lang anhaltend beugen und nach links drehen. Wenn die Gelegenheit während der Operation besteht, sollte er sich aufrichten und nach rechts drehen. Nach jeder Operation sollte er diese Bewegung mit mindestens 10 Wiederholungen üben, um so einer schmerzhaften Verlagerung der Bandscheiben nach hinten rechts entgegen zu wirken.

BildBild2

 

Beispiel Schreiber und Denker: alle Menschen, die gewöhnlich im Sitzen an einem Schreibtisch arbeiten, sollten ihre Position regelmäßig ändern. Alternative Körperpositionen wie Stehen oder auch Bauchlage sollten ermöglicht werden und mit dem Sitzen ca. alle zwei Stunden abgewechselt werden.

 

Arbeit im Stehen

 

Beispiel mentale Erholung und Bewegung durch Jonglieren: koordinativ herausfordernde Bewegungsabläufe fordern volle Aufmerksamkeit, machen Spaß und tonisieren gleichzeitig die Muskeln, die den Bewegungsapparat stabilisieren. Für jeden Menschen gibt es Übungen mit einem oder mehreren Jonglierbällen, die angemessen herausfordernd und von Erfolg gekrönt sind. Eine wunderbare Möglichkeit in Bewegung zu kommen und gleichzeitig Gedanken Kreisen und schlechte Stimmung durch Freude zu ersetzen.

 

jonglieren

 

Literatur und weitere Informationen:

  • Bogdan Draganski, Christian Gaser, Volker Busch, Gerhard Schuierer, Ulrich Bogdahn*,Arne May. Changes in grey matter induced by training.Newly honed juggling skills show up as a transient feature on a brain-imaging scan. Nature 2004
  • Brötz D, Küker W, Maschke E, Wick W, Dichgans J, Weller M. A prospective trial of mechanical physiotherapy for lumbar disk prolapse. Journal of Neurology 2003;250:746-749
  • Brötz D, Weller M. Diagnostik und Therapie bei Bandscheibenschäden. Neurologie, Physiotherapie und das McKenzie-Konzept. Thieme Stuttgart 2008
  • Brötz D, Weller M. Bandscheibenleiden – Ihr Aktiv Programm. Trias Stuttgart 2006, 2010
  • Broetz D, Hahn U, Maschke E, Wick W, Kueker W, Weller M. Lumbar disk prolapse: response to mechanical physiotherapy in the absence of changes in magnetic resonance imaging. Report of 11 cases. NeuroRehabilitation 2008;23:289-294
  • Doris Brötz, Evelyn Maschke, Susanne Burkard, Corinna Engel, Constantin Mänz, Ulrike Ernemann, Wolfgang Wick, Michael Weller. Is there a role for benzodiazepines in the management of lumbar disc prolapse with acute sciatica? Pain 2010;149:470-475
  • D. Broetz, S. Burkard, M. Weller. A prospective study of mechanical physiotherapy for lumbar disk prolapse: five year follow-up and final report. NeuroRehabilitaiton 2010 ;26:155-8
  • www.die-bandscheibe-ev.de

Startseite | Impressum | Stand: Juli 2013